Gemeindeverwaltung HolderbankHauptstrasse 97 · 4718 Holderbank · Tel. 062 390 16 61 · Fax 062 390 02 23 · info@holderbank-so.ch

Musikschule

 
Die Gemeinde Holderbank führt eine Musikschule. Diese soll den Kindern und Jugendlichen der Gemeinde Gelegenheit geben, sich musikalisch ausbilden zu lassen.

Der Musikunterricht soll bei den Schülern das Verständnis und das Interesse für die kulturellen Werte der Musik fördern, ein lebendiges Verhältnis zur Musik schaffen, die Hausmusik beleben und dem öffentlichen Musikleben tätige Musikfreunde und eine aufgeschlossene Hörerschaft vermitteln.

Die Musikschule nimmt teil am kulturellen Leben des Dorfes, indem sie Vortragsübungen organisiert und an kulturellen Anlässen der Gemeinde auftritt.

Zuständig ist Musikschulleiter Oliver Waldmann, Telefon 062 216 15 65.
 

Angebot

Die Musikschule Holderbank bietet folgende Instrumentalfächer an:

  • Blockflöte
  • Querflöte
  • Klarinette
  • Saxofon
  • Blechblasinstrumente (Trompete, Cornet, Posaune, u.a.)
  • Klavier
  • Keyboard
  • Gitarre
  • Schwyzerörgeli
  • Akkordeon
 
Der Unterricht wird in Holderbank erteilt.
Instrumente die an der Musikschule Holderbank nicht angeboten werden,
können an der Musikschule Balsthal besucht werden.
 

Anlässe der Musikschule

An der Musikschule Holderbank finden jedes Jahr folgende Anlässe statt: 

Instrumentenvorstellung im Frühling
Abschlusskonzert vor den Sommerferien
Adventskonzert im Dezember

 

Lehrpersonen

An der Musikschule Holderbank unterrichten folgende Lehrpersonen:

Blockflöte
Denise Ibrahim-Vetter
Querflöte
Natalie Trittibach
Klarinette & Saxofon
Roland Bärtschi
Klavier & Keyboard
Lyudmila Hunziker
Gitarre
Salvatore Mottola
Schwyzerörgeli & Akkordeon
Stefan Wehrli
Blechblasinstrumente
Oliver Waldmann

 

Informationen zum Musikunterricht

Der Unterricht wird im Einzelunterricht erteilt. Die Dauer beträgt eine halbe Lektion (25 Minuten) pro SchülerIn pro Unterrichtswoche. Eine Ausnahme bildet der Blockflöten-Gruppen-Unterricht. Dieser kann aber nur während der
1. Primarschulklasse besucht werden.
 
Instrumente die an der Musikschule Holderbank nicht angeboten werden, können an der Musikschule Balsthal besucht werden. Der Elternbeitrag der besuchten Musikschule ist jeweils massgebend. Schüler die an der Musikschule Balsthal den Unterricht besuchen, müssen je eine Anmeldung der Musikschule Balsthal und eine der Musikschule Holderbank abgeben. Der Besuch des Musikunterrichts an der Musikschule Balsthal benötigt zu Beginn des Unterrichts eine Bewilligung der Musikschulkommission Holderbank.
 
Die angemeldeten Schüler verpflichten sich, den Musikunterricht während dem ganzen Schuljahr zu besuchen und zu Hause regelmässig zu üben. Die Unterstützung der Kinder durch die Eltern ist dabei sehr wichtig. Absenzen sind der Musiklehrkraft frühzeitig, wenn möglich 24 Stunden im Voraus mit Begründung zu melden.
 
Die Elternbeiträge werden von der Gemeindeverwaltung in Rechnung gestellt. Bei Austritt während des Schuljahres bleibt der gesamte Elternbeitrag geschuldet.
Anpassungen der Elternbeiträge bleiben ausdrücklich vorbehalten.
 
Die Eltern übernehmen neben dem Elternbeitrag auch die Kosten für das Instrument, das Notenmaterial, den Notenständer und allfälliges Zubehör.
 
Musikinstrumente sollten erst nach Absprache mit der betreffenden Musiklehrkraft gekauft oder gemietet werden. Lassen Sie sich von unseren Musiklehrkräften beraten. Die Musikgesellschaft Eintracht Holderbank stellt nach Möglichkeit Blasinstrumente zur Verfügung.
 
Die Musikschule Holderbank richtet sich in Bezug auf Ferien, Feiertage und freie Schultage nach der Primarschule Holderbank.
 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Oliver Waldmann, Musikschulleiter oder an eines der Mitglieder der Musikschulkommission.
 
Die Anmeldung für den Musikunterricht erfolgt jeweils im Frühling und ist für das ganze kommende Schuljahr gültig.
 

Keine Box

Keine Box

Keine Box